Veranstaltung

AK4.0 Symposium 2020

Am Mittwoch, den 22. Juli 2020, findet bereits zum sechsten Mal das AK4.0 Symposium statt.

Im Rahmen des diesjährigen Symposiums stellen namhafte Unternehmen ihre Erfahrungen und Best Practices rund um das Thema „Digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung“ vor. Das von der IHK Ulm, des International Performance Research Institutes und der Universität Ulm veranstaltete Symposium hat sich zum zentralen Anlaufpunkt für Vertreter aus Industrie und Wissenschaft entwickelt, um betriebswirtschaftliche Themen und Lösungen rund um die Digitalisierung zu diskutieren.

Die digitale Transformation stellt Unternehmen dabei vor folgende Fragen:

  • Wie lässt sich digitale Transformation steuern? Welche Anforderungen gibt es an KPIs und Dashboards?

  • Welche Herausforderungen gibt es bei der Einführung intelligenter Systeme (Data Analytics, RPA, etc.)? Wie können diese gelöst werden?

  • Wie kann Robotic Process Automation bei der digitalen Transformation der Unternehmenssteuerung unterstützen?

  • Welchen Mehrwert generieren Advanced Analytics Lösungen in der Unternehmenssteuerung generieren?

 

Diese Fragen adressiert das AK4.0 Symposium. Lernen und erleben Sie, wie die digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung im digitalen Zeitalter Einzug in Ihr Unternehmen erhalten kann. Nutzen Sie die Möglichkeit zur Diskussion von Trends und Entwicklungen mit ausgewiesenen Experten aus  Industrie und Wissenschaft sowie zum Erfahrungsaustausch mit interessierten und fachkundigen Veranstaltungsteilnehmern.

Veranstaltung

AK4.0-Symposium „Digitale Zukunft der Unternehmenssteuerung“

Mittwoch, 22. Juli 2020

12:00 – 17:00 Uhr mit anschießenden Austausch bei Brotzeit und Bier

Haus der Wirtschaft der IHK Ulm

Olgastraße 95-101, 89073 Ulm

Agenda

Preise

299 Euro zzgl. MwSt.

199 Euro zzgl. MwSt. für Netzwerkpartner

Partner

 

Kontakt

 

Pressemeldungen

Vergangene Veranstaltungen

 
Die Institutsleitung

Mischa Seiter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement (W3) an der Universität Ulm und Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des IPRI.

Unser Institut

Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre.

 

© Copyright 2019 IPRI - International Performance Research Institute