Veranstaltung

Serviceforum Stuttgart 2019

Am Mittwoch, 03.07.2019, findet bereits zum fünften Mal das „Serviceforum Region Stuttgart“ statt. Das Serviceforum ist eine eintägige Fachtagung zum Thema „Industrielle Dienstleistungen“ und fokussiert im Jahr 2019 das Thema „Chancen der Digitalisierung für den Service nutzen“.

 

Erwartet werden auch im kommenden Jahr wieder circa 70-100 Führungskräfte aus den Servicebereichen zahlreicher kmU und Großunternehmen.

 

Nach einer durchgängig positiven Resonanz wird es wieder, wie bereits erfolgreich im Jahr 2018, neben servicespezifischen Vorträgen ein Ausstellerforum zur Präsentation aktueller Serviceangebote und -lösungen geben.

 

Veranstalter sind das IPRI - International Performance Research Institute gGmbH (IPRI) und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Mit dem Serviceforum bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, Best Practices zu diskutieren und Anregungen zur Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung neuer Service-Produkte im digitalen Zeitalter in Ihrem Unternehmen zu sammeln.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein World Café zur Vernetzung der Teilnehmer und der aktiven Diskussion aktueller Fragestellungen im Service.

Für weitere Informationen als Teilnehmer, Redner oder Aussteller stehen Ihnen Herr Schüler sowie Herr Reichert gern zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum runterladen (PDF)

Datum: Mittwoch, 03. Juli 2019

Ort:       Schwabenlandhalle Fellbach
              Guntram-Palm-Platz 1
              70734 Fellbach

Agenda

Veranstalter

Partner

 

Kontakt

 

Pressemeldungen

 
Die Institutsleitung

Mischa Seiter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement (W3) an der Universität Ulm und Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des IPRI.

Unser Institut

Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre.

 

© Copyright 2019 IPRI - International Performance Research Institute