© 2019 by IPRI - International Performance Research Institute.

  • LinkedIn Social Icon

Arbeitskreis "Industrie 4.0 - Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus"

Der Arbeitskreis „Industrie 4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“ stellt im Vergleich zu anderen Gremien zum Thema Industrie 4.0 die betriebswirtschaftlichen Fragestellungen in den Fokus. Bislang werden überwiegend technologieorientierte Aspekte von Industrie 4.0 behandelt. Durch diese deutliche Abgrenzung zu anderen Gremien ergibt sich ein einzigartiges Profil des Arbeitskreises im deutschsprachigen Raum.

Kontaktieren Sie uns

Felicitas Heering

+49 711 620 32 68 - 8004

Arbeitskreis "Digitalisierung im Service"

Unser Arbeitskreis „Digitalisierung im Service“ hat das Ziel, Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie Dienstleister und Technologieanbieter in den gemeinsamen Dialog zu bringen. In regelmäßigen Arbeitskreistreffen sollen gemeinsam aktuelle Fragestellungen diskutiert und bereits schnell gemeinsam konkrete Lösungen erarbeitet werden. Zusätzlich gibt es Impulse aus der Wissenschaft von Forschern des International Performance Research Institute (IPRI) sowie der Universität Ulm.

Kontaktieren Sie uns

Oliver Treusch

+49 711 620 32 68 - 8001

Schmalenbach-Arbeitskreis "Integrationsmanagement für neue Produkte"

Der Arbeitskreis „Integrationsmanagement für neue Produkte“ wurde 1988 gegründet und beschäftigt sich mit Integrationsaspekten und -bedarfe zwischen Funktionsbereichen im Unternehmen, Geschäftsfeldern, Technologien sowie Produkten und Dienstleistungen. Ziel ist es Instrumente und Methoden zur Gestaltung und Steuerung der erforderlichen Integration aufzuzeigen und zu entwickeln. Spezieller Fokus dieses Jahres sind die betriebswirtschaftlichen Aspekte von Industrie 4.0.

Kontaktieren Sie uns

Sebastian Kasselmann

+49 711 620 32 68 - 8030