Betriebswirtschaftliche Aspekte von Industrie 4.0

Datum:

09. Juni 2015

Zeit:

von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Trumpf GmbH + Co. KG
Dieselstraße 1
71254 Ditzingen

Programm

Einladung

Protokoll

Protokoll der Sitzung

Agenda

 12:00 - 12:30 Uhr

Eintreffen der Gäste & Begrüßung

Herr Dr. Lars Grünert
Kaufm. Geschäftsführer,
TRUMPF GmbH + Co. KG
und Leiter des Arbeitskreises

Herr Professor Péter Horváth
Stellvertretender Aufsichtsratvorsitzender
der IPRI gGmbH
und Leiter des Arbeitskreises

 12:30 - 14:00 Uhr Mittagessen & anschließende Führung
 14:00 - 15:00 Uhr

Organisation des AK

Ehrengäste der Schmalenbach-Gesellschaft

Mitglieder des Arbeitskreises "Integrationsmanagement für neue Produkte"

 15:00 - 15:20 Uhr

Die drei Säulen von Industrie 4.0 - Ein Arbeitsprogramm

Herr Dr. Sebastian Berlin
Mitglied der Institutsleitung,
IPRI gGmbH

 15:20 - 15:40 Uhr

Vom Smart Product zur Smart Factory - Industrie 4.0 bei TRUMPF

Herr Dr. Stephan Fischer
Head of Software Development,
TRUMPF GmbH + Co. KG

 15:40 - 16:00 Uhr Pause
 16:00 - 16:20 Uhr

Die smarte Pumpe - Einfluss des Internets der Dinge auf Geschäftsmodelle und Entwicklungstrends in der Pumpenindustrie

Herr Dr. Thomas Paulus
Vice President Global Business Development,
KSB AG

 16:20 - 16:40 Uhr

Zeitverschwendung oder Notwendigkeit? - Industrie 4.0, Smart Products und Smart Production im KMU

Herr Philipp Raunitschke
Mitglied der Geschäftsleitung,
ESTA Apparatebau GmbH + Co. KG

 16:40 - 17:00 Uhr

Offene Punkte und Ausblick

Leitung des Arbeitskreises