Anmeldung AK 4.0 Symposium

Buchveröffentlichung

 

Sie interessieren sich für den Ansatz und möchten diesen in Ihrem Unternehmen anwenden? Gerne unterstützen wir Sie dabei. 
Weitere Informationen finden Sie in unserem Initiates file downloadFlyer.

Arbeitskreis

Der Arbeitskreis „Industrie 4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“ bietet eine Plattform für den unternehmensübergreifenden Austausch von Herausforderungen und Erkenntnissen rund um die Umsetzung von Industrie 4.0 in der betrieblichen Praxis.




Die Zielsetzung des Arbeitskreises „Industrie 4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“


Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen, am Arbeitskreis teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Initiates file downloadFlyer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Rusch.

Business Model Lab

Digitalisierung und Vernetzung im Rahmen von Industrie 4.0 führt zu einer Veränderung der Wertschöpfungsprozesse.

Im Business Model Lab4.0 werden in vier unternehmensübergreifenden Workshops Geschäftsmodelle im Kontext von Industrie 4.0 analysiert und weiterentwickelt. Dabei wird die schrittweise IPRI-Systematik angewendet.
Das Business Model Lab4.0 betrachtet Geschäftsmodelle im Kontext von Industrie 4.0 und identifiziert Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr „Geschäftsmodell4.0“.


Vorgehen im Business Model Lab4.0


Das Business Model Lab4.0 bietet eine Plattform für die unternehmensübergreifende Diskussion und Entwicklung von Geschäftsmodellen im Kontext von Industrie 4.0. Im Rahmen der Workshops werden Best Practices und Benchmarks identifiziert und diskutiert. Dabei werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse für den Aufbau und die Umsetzung von Geschäftsmodellen im Kontext von Industrie 4.0 angewendet.
Nutzen Sie das Business Model Lab4.0 für die Identifikation von Potenzialen und Entwicklungsmöglichkeiten für Ihr Geschäftsmodell4.0. Die vorgestellte schrittweise IPRI-Systematik unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihres Geschäftsmodells4.0.


Sie stehen vor der Frage/möchten herausfinden, welche Geschäftsmodelle im Kontext von Industrie 4.0 für Sie geeignet sind?


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Christoph Bayrle.


Weitere Informationen finden Sie in unseren IPRI Themen "Business Development".

Partner

Partner

Am 12. November 2014 startete der Arbeitskreis „Industrie 4.0 - Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“. Der Arbeitskreis wird vom International Performance Research Institute (IPRI) und dem Institut für Technologie- und Prozessmanagement (ITOP) der Universität Ulm geleitet.

Unterstützt wird der Arbeitskreis durch die IHK Ulm und den Internationalen Controller Verein ICV. Bei den Unternehmen des Arbeitskreises handelte es sich überwiegend um Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus und der Elektrotechnik der Regionen Stuttgart und Ulm.

IPRI Institute - gemeinnützige GmbH

Königstraße 5
70173 Stuttgart

IHK Ulm

Olgastraße 95-101
89073 Ulm

Universität Ulm
Institut für Technologie- und Prozessmanagement

Helmholtzstraße 22
89081 Ulm

Internationaler Controller Verein eV

Münchner Str. 8
82237 Wörthsee

Unternehmenspartner

Balluff GmbH

Schurwaldstraße 9
73765 Neuhausen a.d.F.

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG

Gotenstraße 2-6
89250 Senden

EUCHNER GmbH + Co. KG

Kohlhammerstraße 16
70771 Leinfelden-Echterdingen

Fischerwerke GmbH & Co. KG

Klaus-Fischer-Straße 1
72178 Waldachtal

Hansgrohe SE

Auestr. 5-9
77761 Schiltach

Homag Group AG

Homagstrasse 3-5
72296 Schopfloch

Ingenics AG

Schillerstraße 1/15
89077 Ulm

KSB Aktiengesellschaft

Johann-Klein-Straße 9
67227 Frankenthal

Liebherr-Components Biberach GmbH

Hans-Liebherr-Straße 45
88400 Biberach an der Riß

Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH

Memminger Straße 77-79
88416 Ochsenhausen

Liebherr-Mischtechnik GmbH

Im Elchgrund 12
88427 Bad Schussenried

Voith Paper Fabric & Roll Systems GmbH

St. Pöltener Straße 43
89522 Heidenheim

Wafios AG

Silberburgstr. 5
72764 Reutlingen

Wieland-Werke AG

Graf-Arco-Straße 36
89079 Ulm

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Carl-Zeiss-Straße 22
73447 Oberkochen

Publikationen

Beiträge
Titel Autor/en publiziert in
Industrie 4.0 – Controllers Aufgaben - Ansatz zur Umsetzung von Industrie 4.0 in der betrieblichen Praxis Seiter, M., Rusch, M., Treusch, O., David, U. Controller Magazin PDF
Unternehmenssteuerung im Zeitalter von Industrie 4.0 Seiter, M. „Industrie-4.0-Forschung an deutschen Forschungsinstituten – ein Überblick“, VDMA PDF
Die vierte industrielle Revolution kommt ins Ländle Seiter, M. Uni Ulm Intern PDF
Industrie 4.0 im Fokus betriebswirtschaftlicher Forschung Seiter, M., Rusch, M., Treusch, O. Controller Magazin PDF
Welchen Einfluss hat Industrie 4.0 auf die Controlling-Prozesse? Seiter, M., Sejdic, G., Rusch, M. Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmensteuerung LINK
Pressemeldungen
Datum Titel
18.07.2016 Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“ erschienen PDF
21.06.2016 IPRI-Symposium „Geschäftsmodelle 4.0“ PDF
10.03.2016 4. Arbeitskreissitzung PDF
06.11.2015 3. Arbeitskreissitzung PDF
30.06.2015 Industrie 4.0-Symposium 2015 PDF
24.04.2015 2. Arbeitskreissitzung PDF
22.12.2014 Gründung des Arbeitskreises Industrie 4.0 PDF
Buch
Titel Autor/en publiziert in
Roadmap Industrie 4.0 - Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0 Seiter, M., Bayrle, C., Berlin, S., David, U., Rusch, M., Treusch, O. tredition Verlag, Hamburg 2016 LINK

Veranstaltungen

28. Juni 2017

Öffentliches Symposium bei der IHK Ulm

26. Oktober 2016

Fünfte Arbeitskreissitzung bei der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH

08. Juni 2016

Öffentliches Symposium bei der IHK Ulm, Thema: "Geschäftsmodelle 4.0"

10. März 2016

Vierte Arbeitskreissitzung bei der KSB Aktiengesellschaft in Frankenthal

23. Oktober 2015

Dritte Arbeitskreissitzung bei der ANDREAS STIHL AG & Co. KG in Waiblingen

30. Juni 2015

Öffentliches Symposium bei der IHK Ulm, Thema: "Unternehmenssteuerung im Zeitalter von Industrie 4.0"

21. April 2015

Zweite Arbeitskreissitzung bei der ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG in Senden

12. November 2014

Konstituierende Arbeitskreissitzung

Kontakt

Veranstaltungsfotos

Hier bekommen Sie einige Eindrücke aus
unseren vergangenen Veranstaltungen.


 
 

IPRI

Unsere Institutsleitung

Mischa Seiter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wertschöpfungs- und Netzwerkmanagement (W3) an der Universität Ulm und Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des IPRI.


Weiterlesen


Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre.


Mehr erfahren