AK 4.0 Symposium 2019

Am Mittwoch, den 17. Juli 2019, findet bereits zum fünften Mal das Symposium des Arbeitskreises „Industrie 4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus“ statt. Das Serviceforum ist eine Fachtagung zum Thema „Wertgenerierung im digitalen Zeitalter“ und wird gemeinsam mit der IHK Ulm sowie der Universität Ulm veranstaltet. Im Jahr 2019 stellen namhafte Unternehmen Ihre Erfahrungen und Best Practices rund um den diesjährigen Themenschwerpunkt „Plattform – Von der Vision zum Geschäftsmodell“ vor. Es werden ca. 80 Teilnehmer aus der Praxis und Wissenschaft erwartet.

 

Neben den Fachvorträgen wird es wie in den letzten Jahren ein Ausstellerforum geben, in dem Unternehmen Ihre aktuellen Angebote und Lösungen rund um das Thema „Wertgenerierung im digitalen Zeitalter“ vorstellen können. Das Haus der Wirtschaft der IHK Ulm bietet hierzu einen geeigneten Rahmen, um in den Austausch mit dem Fachpublikum zu treten. Weitere Informationen zum Ausstellerforum entnehmen Sie bitte der Ausstellebroschüre.

 

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne Frau Felicitas Heering sowie Herr Philip Autenrieth zur Verfügung.

 

AK4.0-Symposium „Wertgenerierung im digitalen Zeitalter“

Mittwoch, 17. Juli 2019

12:00 – 17:00 Ihr

Haus der Wirtschaft der IHK Ulm

Olgastraße 95-101, 89073 Ulm


Impressionen

 

Hier bekommen Sie einige Eindrücke aus unseren vergangenen Veranstaltungen.

Veranstalter & Partner

IPRI Institute - gemeinnützige GmbH

Königstraße 5
70173 Stuttgart

IHK Ulm

Olgastraße 95-101
89073 Ulm

Universität Ulm
Institut für Technologie- und Prozessmanagement

Helmholtzstraße 22
89081 Ulm

Kontakt
Pressemeldungen
Datum Titel
01.12.2018 Vorbereitungen Symposium 2019 haben begonnen – Sichern Sie sich Ihren Platz als Aussteller! PDF
06.06.2018 Symposium „Wertgenerierung im digitalen Zeitalter“ – Ein voller Erfolg! PDF
01.02.2018 IPRI-Event im Sommer 2018 – Anmeldung zum Symposium beginnt! PDF

Anmeldung zum Symposium 2019
  1. Kontaktdaten

  2. Rechnungsanschrift

    1. Tagungsgebühr

    2. Die Tagungsgebühr beträgt 299 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. (für Partnerunternehmen des IPRI und Mitglieder der IHK Ulm 199 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.). Im Preis enthalten sind für den gebuchten Tag der Besuch aller Vorträge des Symposiums, Pausenbewirtung sowie die Tagungsunterlagen.
    3. Die Anmeldung ist bis zum 16. Juli 2019 möglich

    4. Im Falle einer Absage bis zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Ihnen Verwaltungsgebühren in Höhe von 100 Euro zzgl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme können wir Ihnen die Teilnahmegebühr leider nicht erstatten. Die Anmeldung kann jedoch gerne auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.